Weihnachtsnachwuchsturnier 2022 der SG Chemie Bitterfeld

Noah Bruder und Samuel Woodart mit guten Ergebnissen

Noah Bruder, Thomas Richter, Samuel Woodart Am Samstag den 17.12 2022 führte der Bitterfelder Schachverein sein traditionelles Weihnachtsturnier für Kinder und Jugendliche durch. Spielberechtigt waren Spieler bis 18 Jahre aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

Austragungsort war das Europagymnasium "Walther Rathenau" in der Saarstr. 15 in Bitterfeld.

In der Gruppe 1 spielten 6 Jugendliche der Jahrgänge 2011 2015 mit.
In der Gruppe 2 nahmen 7 Kinder der Jahrgänge 2007 2010 teil. Hier spielten Noah Bruder und Samuel Woodart von der Schachgemeinschaft 1871 Löberitz mit. Noah konnte sich mit 4,5 Punkten aus 5 Runden den ersten Platz erkämpfen. Samuel erspielte sich 3,5 Punkte und belegte Platz 3. Beide erhielten einen Pokal sowie eine Urkunde.

Am Turnierende wurde zwischen beiden Altersgruppensieger noch der Wanderpokal um den Gesamtsieg ausgespielt. Leider musste Noah hier gegen Yussif Tawilah (CFC Germania Köthen) seine einzige Niederlage quittieren.

Für alle Kinder gab es Sachpreise.
Herzlichen Dank an den Bitterfelder Schachverein für das schöne Nachwuchsturnier.
Besonderer Dank an Lutz Wiegand, Hans-Jürgen Krause und Michael Leupold, welche als Schiedsrichter dieses Turnier geleitet haben.

Chevaliere

Zum Seitenanfang